UNSERE PARTNER

Eine Gesellschaft ohne Erwerbszweck wie TolBo könnte ohne den guten Willen unverzichtbarer Sponsoren nicht überleben. Deshalb möchten wir diese Seite unseren finanziellen Beteiligten widmen. Ohne ihre Hilfe hätte es schwieriger gewesen, unser Projekt auf den Weg zu bringen.

Klicken Sie auf die untenstehenden Links, um ihre Webseiten zu besuchen.

Tolbo partner Autimatic

Autimatic

Autimatic verbindet Arbeitgeber mit Menschen mit Autismus. Trotz ihrer großen Begabung ist es für diese Gruppe oft schwierig, ihren Weg auf den Arbeitsmarkt zu finden. Unternehmen, gemeinnützige Organisationen und Behörden können ihre Dienste für digitalen Inhalt, administrative Unterstützung und Büroautomatisierung in Anspruch nehmen. Dieses sozial verantwortliche Outsourcing ist eine vorzügliche Alternative zur Arbeit mit Freiberuflern oder teureren kommerziellen Organisationen.

Bano

Bano Benelux sorgt dafür, dass jeder mit einem angepassten Designerbad sicher und funktionell duschen kann. Die Badehilfen sind ideal für Heime, Pflegeheime, Krankenhäuser, Wohn- und Pflegekomplexe, (kleine) Pflegehotels, Servicewohnungen und Residenzen. Wir haben damit begonnen, weil viele Bäder in den Niederlanden nicht sicher sind und auf Dauer viel Geld kosten. Dieses Badkonzept maximiert die Selbstständigkeit, beugt Unfällen vor und kann auf lange Sicht viel Geld sparen.

De Genereuzen

De Genereuzen ist eine Bewegung, die zum Ziel hat, das Zusammenleben, -leben und -arbeiten von Menschen mit und ohne Behinderung zu vereinfachen. Sie sorgen für mehr Begegnungen zwischen Menschen mit und ohne Behinderungen, damit sie wieder lernen können, mit gegenseitigem Respekt zusammenzuleben. Ihr Ausgangspunkt ist die Gleichheit aller Menschen und das gemeinsame Interesse.

Eerste Hulp Bij Beperkingen

Kommen Sie häufig mit Menschen mit geistigen Behinderungen in Kontakt? Erweist sich die Kommunikation manchmal als schwierig oder umständlich? Vielleicht wissen Sie nicht immer, was Sie von ihnen erwarten können oder wie Sie am besten reagieren sollen? Dieser Kurs enthält die Antwort. In einem dreistündigen Kurs erläutere ich, was man von jemandem mit einer geistigen Behinderung erwarten kann – und vielleicht noch wichtiger, was nicht. Anhand vieler praktischer Beispiele gebe ich Ihnen praktische, sofort anwendbare Tipps und Tricks.

ergoPrimo

Der ergoPrimo ist ein Rollator, der auf einem neuen Konzept basiert. Dies bietet eine Reihe interessanter Vorteile, sowohl im Alltag als auch in der Rehabilitation.

Goevie!

Die Digitalisierung wird in der Anwendung Goevie! genutzt, um einen intelligenten Eingliederungsassistenten zu schaffen. Die Basis ist eine Megadatenbank voller Werkzeuge, die es so vielen Schülern wie möglich erlauben, zu lernen und sich zu entwickeln. Die Anwendung ist so geschickt programmiert, dass einerseits Werkzeuge automatisch und zielgerichtet eingesetzt werden und andererseits der automatisch generierte Aktionsplan ein digitales Kooperationsinstrument ist, an dem alle Beteiligten mitwirken.

Helpper

Helpper ist eine anerkannte Plattform der Sharing Economy. Als Budgetinhaber verwendet man sein PVB/PAB, um seinen Angehörigen (Betreuer, Familienmitglied usw.) eine Entschädigung für die Hilfe zukommen zu lassen, die sie täglich selbstlos leisten.

Logo Tolbo partner Inclure

Inclure

Die Architekten von Inclure gewährleisten eine integrative, qualitativ hochwertige Architektur, die für alle, auch für Menschen mit Behinderungen, zugänglich ist. Wir sind bestrebt, jedes Gebäude und jede Umgebung für jeden, einschliesslich Menschen mit Behinderungen, zugänglich und nutzbar zu machen, ohne auf Komfort und architektonische Qualitäten zu verzichten. Sie können sich an uns wenden, wenn Sie Beratung zu integrativer Architektur und Barrierefreiheit oder zur Realisierung Ihres integrativen barrierefreien Projekts wünschen. Für eine fachkundige Beratung zu inklusiver Architektur und Zugänglichkeit oder für die Realisierung Ihres inklusiven Projekts nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Kapelle-op-den-Bos

Kapelle-op-den-Bos setzt sich für die Unterstützung von Menschen mit Behinderungen in den Bereichen Verkehr (MinderMombielenCentrale), Parkmöglichkeiten und Zugänglichkeit in kommunalen Gebäuden ein. Darüber hinaus können Menschen mit Behinderungen und informelle Betreuer eine Prämie sowie einen Europäischen Behindertenausweis (EDC) beantragen.

Logo Tolbo partner KTG Solutions

KTG Solutions

Ziel und Absicht von KTG Solutions ist es, Europa barrierenfrei zu machen, damit Menschen mit Mobilitätsproblemen ungehindert und gleichberechtigt an der Gesellschaft teilhaben können. Unser Ansatz ist flexibel und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. KTG Solutions versucht, eine Lösung für unterschiedliche Situationen und für die schwierigsten Probleme zu finden. Sie wollen nicht nur durch Einhaltung der Regeln den Schein wahren, sondern ebenfalls tatsächlich Besucher mit Behinderungen willkommen heißen.

Luisterpunt

Luisterpunt ist die flämische öffentliche Bibliothek für Menschen mit einer Leseschwäche (Blinde, Sehbehinderte, Körperbehinderte, Aphasiker, Legastheniker usw.). Wer keine normalen, gedruckten Bücher lesen kann (oder es ihm schwer fällt), kann bei Luisterpunt kostenlos Daisy-Hörbücher und Bücher in Braille-Schrift erhalten. Weil jeder lesen kann!

Luxehangmatten

Im Jahr 2019 hat Annelies Delmoitié die Handelsagentur Amazonas (Hängematten und Hängesessel) gekauft. Sie verkauft Hängematten und Hängesessel, die ideal für Patienten mit Rückenproblemen sind. Dabei geht sie eine Partnerschaft mit TolBo ein.

Modem

Das Ziel von Modem ist es, allen Menschen mit einer Behinderung in Flandern die volle Teilhabe an der Gesellschaft zu ermöglichen. Dazu ermöglichen wir die Kommunikation mit Hilfsmitteln, die Lesen, Schreiben, Sprechen, E-Mailen usw. unterstützen. Sie können sich an Modem für Schulungen oder individuelle Beratung im Bereich der unterstützenden Kommunikationstechnologie wenden.

Logo Tolbo partner My Add On

My Add On

My Add On entwickelt neuartige und modische Produkte, die Krücken, Rollstühle und Rollatoren bequemer, praktischer und formschöner machen.

Novulo

Novulo ist Spezialist für den Bau und die Unterbringung von modularen Pflegeheimen. Das maßgeschneiderte Pflegeheim bietet die besten Pflegelösungen für ein möglichst sicheres und unabhängiges Leben. Wir entscheiden uns immer für dauerhafte, angepasste und leicht zu platzierende Lösungen, die auf den Bewohner zugeschnitten sind.

Op Trot

Bei Op Trot ist das Wohnmobil oder der Motorroller die Eintrittskarte zu einem tollen Erlebnis, bei dem man selbst am Steuer sitzt. Dazu gibt es Verkostungen und Rätselspiele auf Rädern. Erleben, entspannen, probieren oder spielen im Hageland oder in der weiten Welt.

Patient Empowerment

Patient Empowerment ist der Prozess, der zu einer gleichberechtigten Beziehung zwischen dem Pflegebedürftigen und dem Pflegenden führt. Dazu tragen der Betreuer, der Pflegedienstleister, die Pflegeorganisation und das Pflegesystem gemeinsam bei. Die VoG bringt Einzelpersonen, Patientenverbände und Pflegeorganisationen zusammen und arbeitet mit verschiedenen Partnern zusammen.

Prader-Willi vzw

Prader-Willi Vlaanderen ist ein Verein für Menschen mit Prader-Willi-Syndrom, ihre Eltern, Angehörigen und Betreuer. Unser Ziel ist es, Eltern und Betreuer zu unterstützen, unserer Stimme Gehör zu verschaffen, das Syndrom bekannter zu machen und die medizinisch-wissenschaftliche Forschung finanziell zu unterstützen.

Rajdado

Rajdado ist eine gemeinnützige Organisation aus Hoeselt, die Reiten für Menschen mit Behinderungen anbietet. Sie haben mehrere angepasste Sättel und einen Rollstuhlwagen.

Logo Tolbo partner Tover

Tover

Tover beabsichtigt mit innovativen Serious Games, die erstaunen und verbinden, die Art und Weise zu verändern, in der die Welt Menschen mit einer kognitiven Herausforderung betrachtet. Sie fordern die Spieler auf, sich selbst mit ihren Fähigkeiten zu erstaunen. Spiele für ein besseres Leben: zielgerichtetes Spiel.

WeTravel2

Aufgrund seines Fachwissens verfügt WeTravel2 über das Know-how, die Erfahrung und die Kontakte vor Ort, die Ihnen als Reisendem mit einer Behinderung das Reisen nicht nur ermöglichen, sondern auch einen herzlichen Empfang garantieren.

Zaventem

Die Gemeinde Zaventem legt großen Wert auf Barrierefreiheit und Mobilitätsfreundlichkeit. Die Gemeinde hat sich für einen permanenten Ansatz entschieden und wurde von der Provinz Flämisch-Brabant mit dem Label einer barrierefreien Gemeinde ausgezeichnet.

Zorgarchitect

Die Website des gemeinnützigen Vereins Zorgarchitect ist eine Vermittlungsplattform. Ziel ist es, eine Brücke zwischen dem Pflegesektor und den Pflegebedürftigen zu schlagen. Die Mitgliedschaft ist kostenlos. 

ZorgConnect

ZorgConnect ist eine unabhängige Netzwerkorganisation, die Patienten den Zugang zu hochwertiger häuslicher Pflege erleichtern will. Sie bieten der selbständigen häuslichen Krankenschwester eine pflegerische und administrative Unterstützung, um diese qualitative Pflege durchzuführen. Die Werte Leidenschaft, Fürsorge und Integrität stehen dabei immer im Mittelpunkt.

Zorgwijs

Zorgwijs ist eine Plattform, die Menschen mit Behinderungen bei ihrer Suche nach maßgeschneiderter Hilfe unterstützt. Hier findet man sowohl das direkt zugängliche Hilfsangebot, als auch das mit dem persönlichen Budget verausgabbare Angebot. Wenn Sie einen persönlichen Assistenten suchen, können Sie ein Stellenangebot auf der Webseite veröffentlichen. Außerdem können sich dort persönliche Assistenten vorstellen.